Dr. Rudolf Bolzius

Energie-Heilungs-Kongress
Samstag 18.06.2016 20:00 Uhr
Dr. Rudolf Bolzius
Arzt mit Schwerpunkt „bio-logische Medizin“, Unternehmer und Kongressveranstalter
  • Von Multipler Sklerose zu Gesundheit
  • Bewusste Ernährung und Entgiftung
  • Vertrauen in die Intuition

„Nicht wir, die Naturkräfte (in uns) sind die besseren Ärzte!“ (Zitat Hippocrates, ca. 460 -370 v.Chr.)

Dr. Rudolf Bolzius ist Arzt in 3. Generation und war jahrelang in hausärztlicher Praxis tätig. 2004 erfolgte ein totaler Zusammebruch mit Suizidversuch, gleichzeitig aber auch der Beginn einer intensiven Beschäftigung mit der s.g. Mitochondrien-Medizin.
Die Erkenntnisse über die Zusammenhänge zwischen Evolutionsgeschichte, Biologie, Genetik, Quantenphysik u.a.m. haben hin vollständig „gepackt“. In den letzten Jahren intensive Beschäftigung mit dieser Art der bio-logischen Medizin, und seit 2015 im Internet als „Der Mitochondrien-Doktor“ bekannt.
Der Kongress ist somit die logische Fortsetzung seines Wunsches, dieses biologische Denken bekannter zu machen, und da ist aus seiner Sicht das Internet das ideale Medium, um viele Menschen zu erreichen.


RB-2
Das Interview startet mit Ablauf der Zeit:


Du möchtest mehr von Dr. Rudolf Bolzius erfahren?
Klicken und mehr Infos erhalten!
  • Dir hat das Interview gefallen?
  • Du möchtest gerne dieses Interview und auch                                               alle anderen in Ruhe und jederzeit wiederholt anhören?
Dann haben wir ein ganz besonderes Angebot für Dich!
Die Kongress-Aufzeichnung 2016
Alle Experten-Interviews und -audios als Videos, Audios plus
Zusammenfassung der wichtigsten Inhalte und Bonus.

Kongress-Paket JPG
Erfahre mehr über dieses einmalige Kongress-Angebot

Teile Dein Feedback mit uns:

No Menu Assigned - Please create one in admin and assign to this spot
No Menu Assigned - Please create one in admin and assign to this spot
Copyright 2016 - ProWebStar.de - Alle Rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.